Wushu Seminar Jibengong / Grundschule für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren in München

By 17. März 2020 April 19th, 2020 Berichte | Veranstaltung

Am Sonntag, den 9. Februar 2020 fand in München von 10 bis 14 Uhr eine spezielle Schulung der DWF zu Grundfertigkeiten für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 12 Jahren in der WuYuan-Wushu-Schule in München statt.

Die Kinder hatten sich angemeldet, um mehr über wichtige theoretische Hintergründe der Wushu Techniken zu erfahren und Grundvoraussetzung für grundlegende sportliche Fähigkeiten und Bewegungsdynamik zu trainieren.

Ziel dieses speziellen Trainings war, das technische Grundniveau und die Bewegungen in der Praxis zu verbessern und den Geist des Wushu zu vermitteln.

Folgende Inhalte waren Gegenstand des Seminars:

  • Theoretische Techniken, wie Bewegungsdynamik, Kraftaufbau
  • praktische Übungen zur Verbesserung von Bewegungsabläufen sowie einzelne ergänzende Techniken
  • Anwendungen verstehen – dem Wushu eine Bedeutung geben

Aufgrund der unterschiedlichen Niveaus und Interessen der Teilnehmer wurde auf die Trainierenden individuell eingegangen.

Referent war Chen Nengjie, Trainer des Nationalteams von Hongkong.

Während des Trainings führte er die wichtigsten Punkte und Zusammenhänge der Bewegungen und Kombinationen anschaulich vor und korrigierte die Schüler individuell.

Die Trainer und die Vertreter der DWF bewerteten die Maßnahme sehr positiv. Die Teilnehmer hatten viel Freude und sind ihren Zielen wieder mal ein Stückchen nähergekommen.

– Technisches Verständnis und praktische Umsetzung zu erlangen.

-Bessere Bewertungen bei Turnieren und Meisterschaften zu erzielen.

– Langfristig die Leistung zu steigern bei weiteren Formen durch eine gute Grundschule. Die Jungenleitung freut sich, wenn die teilnehmenden jungen Menschen durch diese schöne und gut organisierte Trainingseinheit ihr Interesse an der Kampfkunst weiter ausbauen und sich ihr ursprüngliches Niveau und ihre Grundfertigkeiten weiter verbessern.

 

         

Leave a Reply