Das Motto der Berlin Open 2018:
Wushu ist unsere Antwort auf Gewalt, Drogen und Alkoholmissbrauch. Wushu sagt JA zum gesunden Leben und bewusstem Miteinander!
10 Wushu Vereine aus ganz Deutschland, beteiligten sich mit über 100 Sportlern an der Berlin Open 2018.
Es wurden Taolu Formen und Sanda Kämpfe gezeigt. Eine sehr gelungene Veranstaltung die durch den
Berliner Wushu Verein WUMAF e.V. unter Leitung von Alexander Raduncev organisiert wurde.

 

Leave a Reply